Forschung

Aktuell in Durchführung befindliche Forschungsprojekte

Derek Spieler / Martin Sack / Ulrike Schmidt (MPI für Psychiatrie): Psychotherapie-Verlaufsstudie zur Epigenetik (Datenerhebung bis Ende 2016)

Melanie Büttner / Martin Sack: Sexuelle Störungen nach sexuellen Traumatisierungen
1.       Validierung eines Screeninginstruments zur Diagnostik sexueller Störungen
2.       Validierung eines Interviews zu sexuellen Störungen nach sexuellen Traumatisierungen
3.       Evaluation eines Gruppenangebots für Patientinnen mit sexuellen Störungen nach sexuellen Traumatisierungen

Martin Sack / Derek Spieler: Validierung eines Fragebogens zur komplexen PTBS nach den Kriterien von ICD-11 (Kooperation mit Florence Dorr und Jürgen Bengel/Freiburg)

Martin Sack / Eva Schäflein Frühe Traumatisierung und Interozeptive Wahrnehmungsfähigkeit (Studie in der Traumaambulanz).


Abgeschlossene Forschungsprojekte aus der letzten Zeit
Randomisiert-kontrollierte Studie zur Untersuchung von Wirkmechanismen der EMDR-Behandlung (DFG-geförderte Studie)
Projektleitung: Prof. Martin Sack (Laufzeit der Studie bis Ende 2013). Die Studie wurde von der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar, Technische Universität München gemeinsam  mit der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsklinik Gießen (Prof. Johannes Kruse & Dr. Markus Stingl) durchgeführt.

Psychophysiologische und zentralnervöse Korrelate bei unterschiedlichen Stimulationsbedingungen (Augenbewegungen, fixiert, ohne Fokus). Dissertation Sinja Heger
Abschluss Datenerhebung Oktober 2013, Betreuung: Prof. Martin Sack, Eva Schäflein.

Patienten mit einer Vorgeschichte von Fremdunterbringung in der Kindheit - besteht ein spezieller psychotherapeutischer Behandlungsbedarf?
Abschluß Datenerhebung Ende 2014. Dissertation Franziska Meisenbacher

Einrichtung und Evaluation eines Sozialdienstes für die  Ambulanz für Traumafolgestörungen (Kinder & ‐Jugendliche)
Projektförderung durch Anton Schrobenhauser Stiftung.
Datenerhebung ab September 2013. Laufzeit bis Ende 2014, Studienleitung Prof. Martin Sack, Sigrid Aberl

Psychosozialer Versorgungsbedarf bei Flüchtlingskindern und deren Familien. Kooperationsprojekt mit Kinderzentrum München (Prof. Volker Mall, Seval Soykök)
Projektförderung durch Verein ‚Kinder im Zentrum ‐ Für Kinder e.V.‘ Datenerhebung ab September 2013. Sigrid Aberl, Prof. Martin Sack